für den professionellen Anwender

Zünslerbekämpfung



Einsatz zur intensiven Bearbeitung der Maisstoppeln bis hin zur Zerstörung des Wurzelhalses
Stoppelschlitzer Stoppelschlitzer
   Stoppelschlitzer im Einsatz und Beschreibung  

Argumente für den Stoppelschlitzer:

  •   einfache Bauweise
  •   geringer Kraftbedarf
  •   hohe Flächenleistung
  •   einzelreihenabhängige Höhenführung
  •   erfasst auch Stoppeln in tiefen Fahrspuren
  •   in Untersaaten einsetzbar
  •   Front- und Heckanbau möglich
  •   systemfähig im Pfluglosanbau
  •   Minimalbodenbearbeitung
  •   geringer Verschleiß
  •   sehr hohe biologische Wirkungsfähigkeit

Beschreibung der Arbeisweise


Durch das Niederdrücken, Quetschen, Fixieren und Schneiden der Maisstängel und - ganz entscheidend - des Wurzelhalses bzw. der Wurzelballen wird die Maisstoppel restlos zerstört. Ein Überleben des Maiszünslers ist damit nur sehr schwer möglich.

Einen positiven Nebeneffekt erwarten wir auch bei der Bekämpfung von Fusarien. Durch die schnelle Bearbeitung der Maisstoppeln in Kontakt mit dem Boden wird eine frühzeitige Verrottung in Gang gesetzt. Diese oberflächige Verrottung - idealer Weise auch kombiniert mit einer flachen Bodenbearbeitung - ist der Schlüssel zum Erfolg.

Die Besonderheit des Stoppelschlitzers ist die Kombination der Wirkungsschritte mit dem Eingriff bis zu 5 cm tief in den Boden. Durch die versetzte Anordnung der Messer im Abstand von ca. 2,5 cm entsteht die Zwangszerstörung der Maisstoppel bei einer guten Leichtzügigkeit gepaart mit einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 15 km/h.

Durch den geringen Kraftbedarf kann man den Stoppelschlitzer im Frontanbau kombiniert mit einer Bodenbearbeitungsmaschine im Heckanbau so nutzen, dass der Acker in einer Überfahrt für die Verrottung oder schon für die nächste Kultur vorbereitet werden kann.

Durch die Bauart des Stoppelschlitzer in der vierreihigen Ausführung eignet sich die Maschine in besonderem Maße zur gemeinschaftlichen Nutzung in unterschiedlichen Betrieben. Im Solobetrieb im Heckanbau wird nur wenig Leistung benötigt wird und im Frontanbau mit einer zusätzlichen Bodenbearbeitung im Heck haben auch größere Schlepperleistungen ihre Berechtigung.

Technische Daten

Wert / Typ Stoppelschlitzer
Arbeits-
breite
3,00 m
Transport-
breite
2,70 m
Reihenzahl 4
Leer-
gewicht
650 kg
Arbeits-
gewicht
bis 1.600 kg
(je nach Ballastierung)

Flyer Stoppelschlitzer  Flyer Stoppelschlitzer 



Produktgruppen


Geschäftszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Samstag
08:00 - 12:00 Uhr

Telefon

Handy
0173 / 8585188
  • Terra Tec GmbH
  • Gütersloher Straße 37
  • 33790 Halle / Westfalen
 
©2018 | Terra Tec GmbH